Bergbau und unterirdische Hohlräume
bergschadenkundliche Analysen
Geotechnische Gutachten für den Bergbau und seine Folgeerscheinungen
Geotechnische Beurteilung unterirdischer Hohlräume
Auswirkungen des Bergbaus auf die Tagesoberfläche,
Bergschadenkundliche Analysen
Sicherung und Sanierung von tagesnahen Hohlräumen
Schachtverwahrung Verwahrungsprojekte für
Grubenbaue und Schächte
(z.B. Pfropfen für Schachtsicherungen)
Planung,
Begleitung,
Auswertung
entsprechender
Schachterkundungsmaßnahmen:
- Lage
- Zustand
- Felslinie
- geologische, hydrogeologische und
  geotechnische Gegebenheiten
Geotechnische
Begutachtung von Schachtverfüllungen und Schachtverwahrungen:
  - Ausführungsplanung
  - Fachbauleitung
  - Güteüberwachung
    der verwendeten
    Verfüllbaustoffe
Schachtverwahrung
Gebirgsmechanische Spezialuntersuchungen für die Nutzung
bergmännischer Hohlräume als Deponie etc.
Bearbeitung gebirgsmechanischer Problemstellungen wie:
Tunnelbauwerke, Stollensysteme, unterirdische Hohlräume, Altbergbau
Dimensionierung von Abbausystemen (Kammern, Pfeiler, Schweben)
Gebirgsklassifikation und Ausbaubemessung für Tunnel,
Strecken und Schächte
Dimensionierung, Projektierung und Gründungsbegutachtung
von Standorten für untertägige Wasserdämme und sonstigen
Abdichtungsbauwerken einschließlich Injektionen